Vision, Ziele, Arbeitsweise

Vision

Die Schweizerische Gesellschaft Gartentherapie und Gartenagogik (sggta) ist die bedeutendste Schweizer Vereinigung im Bereich Gartentherapie und Gartenagogik. Sie ist davon überzeugt, dass die Gartentherapie und die Gartenagogik einen wesentlichen Beitrag zur Gesundheit und Lebensqualität von Menschen leisten kann. Alle relevanten Organisationen und ein Grossteil der Gartentherapeutinnen/-therapeuten sowie Gartenagoginnen/-agogen sind Mitglied der sggta. Mit ihren Angeboten leistet sie einen wichtigen Beitrag, um die Gartentherapie und die Gartenagogik zu etablieren und weiter zu entwickeln.


Ziele

  • Die Mitglieder der sggta sind untereinander gut vernetzt.
  • Die Gesellschaft fördert einen regen Austausch unter den gartentherapeutisch und gartenagogisch tätigen Institutionen in der Schweiz.
  • Die Zusammenarbeit mit ausländischen Organisationen der Gartentherapie und Gartenagogik wird gepflegt.
  • Die Zahl der Mitglieder wächst kontinuierlich.
  • Die sggta ist unter Fachleuten und auch in der Öffentlichkeit bekannt.
  • Die sggta fördert den Wissenstransfer im Bereich Gartentherapie und Gartenagogik.
  • Die Angebote der Gesellschaft werden laufend an die aktuellen Bedürfnisse sowie die Neu- und Weiterentwicklungen angepasst.
  • Die sggta setzt sich in Zusammenarbeit mit der Internationalen Gesellschaft GartenTherapie IGGT für Qualitätssicherung ein.

 

Arbeitsweise

  • Der Vorstand ist für die Führung und Weiterentwicklung der sggta verantwortlich.
  • Die sggta informiert ihre Mitglieder regelmässig über Neuigkeiten im In- und Ausland.
  • Sie betreibt Öffentlichkeitsarbeit im Interesse der Gartentherapie und Gartenagogik.
  • Die sggta veranstaltet regelmässig Anlässe für Mitglieder und andere Interessierte.
  • Die sggta ist nicht gewinnorientiert.

 

Weitere Informationen zur Schweizerischen Gesellschaft Gartentherapie und Gartenagogik finden Sie in unserem Flyer.

 

Benutzen Sie das Kontaktformular für Anfragen und Informationen.

Letzte Änderung am Samstag, 13 Mai 2017 18:36